UDH #182: Betze vs. Zwickau

182_zwickauTach Westkurve, mit dem Derbysieg im Nacken geht es heute gegen den FSV Zwickau. Nach zwei Spielen gegen Teams aus dem oberen Tabellenbereich erwartet uns zum heutigen Heimspiel ein Gegner der drei Punkte weniger auf dem Konto hat als wir. Nach den ordentlichen Ergebnissen der vergangen zwei Spiele gilt es nun nachzulegen. Dabei geht es weder auf Wiedergutmachungstour noch wollen wir Fans irgendetwas zurückerhalten. Die Mannschaft ist weiterhin dazu angehalten die wichtigen Punkte einzufahren und das ohne große Worte vor und nach den Spielen. Wie immer ist es dann auch komplett egal welche gegnerische Mannschaft uns gegenübersteht. Die zweite Halbzeit des Auswärtsspiels ins Karlsruhe war spielerisch eine der Bessern. Genau darauf sollte man aufbauen. Auch von den Rängen schepperten in ordentlicher Lautstärke die Schlachtrufe aller Betzefans einmal quer durch den Wildpark. Ein gelungener Tag der erstmal für positive Stimmung sorgte. Was war sonst noch los? In den vergangenen Wochen hatten gleich drei FCK-Legenden Geburtstag. Angefangen bei Horst Eckel, der bereits beim letzten Heimspiel die besten Glückwünsche der Westkurve zugesprochen bekam, folgten in dieser Woche die Geburtstage zweier Torwartlegenden. Mit Gerry Ehrmann und Ronnie Hellström gratulieren wir heute nochmals den zwei ehemaligen FCK Spielern, die entgegen der aktuellen, geldgierigen Fußballwelt mit Vereinstreue und dem lapidaren Spruch „Geld ist nicht alles“ schon damals von vielen FCK Fans gefeiert wurden. Alles Gute zum 60. Gerry! Ales Gute zum 70. Ronnie!